sarawagner

Anmeldung zum Laurentius-Wettbewerb

Am Mittwoch, 15. Februar, findet für alle Hotelfach-, Restaurantfach- und Köche-Auszubildenden im 3. Ausbildungsjahr der Laurentius-Wettbewerb 2023 statt mit schriftlichem Vorentscheid am 13. Februar 2023 in der Landesberufsschule in TT.

Sie finden hier die Ausschreibung zum Wettbewerb. Bitte bewerben Sie sich hier bis zum 08. Febuar 2023.

Unsere angehenden Köchen, Restaurantfach- und Hotelfachkräften stellen ihr Können unter Beweis und versuchen die Jury zu  beeindrucken. Immer schön die Uhr im Blickfeld haben, so lautet das  Motto beim Laurentiuswettbewerb an unserer Schule. Denn für unsere angehenden Köche und Servicefachkräfte ist das richtige Zeitmanagement das A und O in ihrem Beruf.

Wann kommen die Gäste? Wann wird die Vorspeise gereicht? Bis wann muss der Tisch fertig dekoriert und eingedeckt sein? Zum 41. Mal findet der beliebte Wettbewerb für Köche, Restaurant- und Hotelfachkräfte in unserer Schule statt.

Ausrichter der Veranstaltung sind der Club der Köche Ravensburg, der Verband der Servicekräfte (VSR) Ravensburg und unsere Schule, die die Räume und das Equipment zur Verfügung stellt. Acht Köche und 8 Servicefachkräfte konkurrieren dabei um die begehrten Trophäen.  Voller Elan, Spaß an der Arbeit und –trotz höchster Konzentration – noch mit einem Lächeln auf den Lippen beeindruckten die Auszubildenden im dritten Lehrjahr nicht nur die Jurymitglieder, sondern am Abend auch die 36 geladenen Gäste. Der Teinacher-Servicepreis für die Lösung einer besonderen Wein-Aufgabe ist immer eine besondere Herausforderung für unsere angehenden Restaurantfachkräfte.

Lossprechungsfeier 2022

Bei schönstem Spätsommerwetter feierten wir die Lossprechung unserer Schülerinnen und Schüler des Schuljahres 2021/ 2022.

Verliehen wurden die Preise für die Schulbesten, der Jürgen-Winterhalter-Preis sowie der MoMa-Bertele-Preis.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser wunderschönen Feier beigetragen haben.

Unseren frischgebackenen Gastronomiefachleuten wünschen wir das Allerbeste für Ihre private und berufliche Zukunft.

Bearbeitete Bücher

Schulstart

Wir wünschen allen Beteiligten einen gelungenen Schulstart am Montag, 12. September um 10:00 Uhr mit dem

Unterricht in den Klassen des GS1 (H1HF0, H1HF1 und H1HF2)

und  des A-Blocks  mit der FS1 ( H2HF0, H2HF1, H2HF2 und H2KO1) und der FS2 (H3HF1, H3RF1 und H3KO1).

Bitte beachten Sie die Aushänge mit Informationen über Ihre Klassenräume in unserem Foyer.

Stallwächterparty 2022

Es war dieses Jahr nach der langen Corona-Pause wieder eine phantastische Veranstaltung.

Unsere Schüler*innen wurden im Service verstärkt durch unsere Gastschüler aus Teneriffa. Wir trafen viele Politiker aus Bund und Land in unserer Landesvertretung in Berlin. Ein Bootsausflug auf der Spree durch das Regierungsviertel und ein Besuch im Zoo rundeten unseren Berlin-Reise perfekt ab.

Vielen Dank für die tolle Arbeit und Vorbereitung von allen Beteiligten.

40. Baden-Württembergische Jugenmdmeisterschaft in Calw

Alle haben sich über die Durchführung der Jugendmeisterschaft in Calw gefreut und auch unsere Tettnanger Teilnehmer waren hochmotiviert.
Wir haben eine Baden-Württembergische Meisterin bei den Fachkräften: Leila Dietrich und  weitere Preisträger bei den Hotelfachleuten und den Fachleuten für Systemgastronomie: Matthias Rothfelder.
Vielen Dank an das super Veranstaltungsteam in Calw und an das spitzenmäßige Dehoga-Team aus Stuttgart.

In zwei Jahren zur Fachkraft Küche

Wir haben einen neuen Beruf in der Gastronomie: Fachkraft Küche!

Ab September 2022 ist es möglich, in zwei Jahren zur Fachkraft Küche ausgebildet zu werden.  Nach zwei Jahren dualer Ausbildung in Betrieb und Schule erfolgt dafür eine Prüfung. Wenn man die Prüfung besteht, kann man das dritte Ausbildungsjahr absolvieren und ist dann Koch/ Köchin.

Durch die Neuordnung in den Gastronomieberufen gibt es noch weitere Veränderungen:

Der Beruf Restaurantfachfrau/-mann hat eine neue Bezeichnung: Fachmann/-frau für Restaurants und Veranstaltungsgastronomie.

Der zweijährige Ausbildungsberuf Fachkraft im Gastgewerbe wird zur Fachkraft für Gastronomie und kann entweder in der Systemgastronomie oder im Restaurantservice absolviert werden.

Die neue Ausbildungsstruktur bietet außerdem die Möglichkeit, die Zusatzqualifikationen „Vegetarische und vegane Küche“ für die Köche und „Bar und Wein“ für die Hotel- und Restaurantfachleute zu erwerben.